Eine Kinderbuchladentour durch Berlin

Nach nun schon neun Monaten in Berlin habe ich einen groben Überblick über die Kinderbuchläden in der Stadt. Und so wird es Zeit, euch mitzunehmen auf eine kleine Tour und meine Favoriten vorzustellen. Die Auswahl ist rein zufällig entstanden. Es ist wirklich erstaunlich für wieviele unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben Berlin Buchläden anzubieten hat.

Es ist toll, dass es in der großen Stadt so viele unterschiedliche Kinderbuchgeschäfte gibt, in denen man die meisten Neuerscheinungen anschauen kann und von Buchhändlern kompetent beraten wird. In der mittelhessischen Mittelstadt, in der wir früher gewohnt haben, gab es eine Thalia-Buchhandlung, deren Kinderbuchangebot ziemlich kläglich war.  Ich genieße es nun sehr, mir Neuerscheinungen anschauen und durchblättern zu können. Neben den Kinderbuchläden gibt es zudem noch jede Menge „erwachsene“ Buchhandlungen, die meist auch ein gutes Sortiment an Kinderbüchern führen.

Los geht’s ganz im Norden, beim „BuchSegler“, ein wunderschöner Laden in der Florastraße in Pankow. Die Bücher werden toll präsentiert, treffen von der Auswahl her ganz meinen Geschmack und ein schönes Veranstaltungsprogramm mit Lesungen und Ausstellungen gibt es zudem. In Berlin-Mitte, in der Choriner Straße, ist „Mundo Azul“ zu finden, ein recht großer Laden mit hauptsächlich fremdsprachigen Kinderbüchern, v.a. auf englisch, spanisch, italienisch und französisch. Hier kann man eine kleine Weltreise mit Bilderbüchern unternehmen.

Noch ein bisschen südlicher, an der Friedrichstraße, befindet sich mein Kinderbuchparadies, das „Kulturkaufhaus Dussmann“. Hier ist es nicht so gemütlich wie in den kleinen Läden, dafür gibt es einen großen Spielbereich für Kinder. Die Kinderbuchabteilung selbst ist so groß und so gut sortiert, dass ich dort stundenlang stöbern kann. Die Auswahl der präsentierten Bücher ist gar nicht kommerziell, sondern bietet eigentlich immer die spannendsten Neuerscheinungen und die interessantesten Klassiker. Der „Drache Kokosnuss“ hat hier nur eine ganz kleine Ecke.

In Kreuzberg wird es wieder ganz gemütlich, im Kinderbuchladen „nimmersatt“, in der Dieffenbachstraße. Ein netter Laden mit Kaffeeausschank und einem schönen Veranstaltungsprogramm. Wenn ich im Gräfekiez wohnen würde (was ich mir gut vorstellen, mir aber nicht leisten kann), wäre ich sehr oft zu Besuch. Näher an unserem Zuhause, in Schöneberg, befindet sich „Purzelbuch“, wo es neben Kinderbüchern auch Bewegungs- und Musikangebote für die Kleinen gibt.

Soweit also meine kleine Stadtführung durch die Berliner Kinderbuchläden. Wenn ihr noch Tipps geben und Favoriten vorstellen möchtet, seid ihr herzlich eingeladen, von euren Buchladenbesuchen zu berichten.

Advertisements

  1. Süßer Blog! Ich bin über meine Internetrecherche hier gelandet, weil ich gerade nach Kinderbuchempfehlungen suche. Hast Du eine heißen Tipp für mich? Ich habe gerade einen netten Blogtext (kann man hier nachlesen: http://erziehung-kinder-familie.de/wenn-kraft-allein-nicht-ausreicht/) über ein Buch gelesen, das „Wie der Elefant die Freiheit fand“ heißt. Klingt für mich total interessant und hat mich neugierig gemacht. Kennt das zufällig jemand und kann es auch empfehlen?

    Herzliche Grüße, Irene

    • Liebe Irene, vielen Dank für deinen Kommentar. Der Tipp klingt wirklich toll. Ich kenne das Buch noch nicht, werde es mir aber mal ansehen. Mit den spontanen Tipps ist das meistens etwas schwierig. Das Meer der Kinderbücher ist so riesig. Aber im Blog sind ja schon jede Menge Bücher besprochen. Viel Spaß noch weiterhin beim Stöbern.

  2. Danke für die „Kinderbuchladen-Stadtführung“! Als ich das letzte Mal länger in Berlin war, habe ich auch eine Lieblingsbuchhandlungentour gemacht. Das nächste Mal werden es nun Kinderbuchläden!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s